[Verbandsvorstand des TFV beschließt Aussetzung der Saison bis zum 31.08.2020] Den wichtigsten Beschluss fasste der Vorstand des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) heute (05.05.20) in einer neuerlichen Video - und Telefonkonferenz mit einem klaren Stimmenverhältnis. Von den 19 Stimmberechtigten votierten nur drei gegen den Vorschlag, der damit zu diesem Beschluss wurde: Die Saison 2019/20 wird bis zum 31.08.20 ausgesetzt. Unter Berücksichtigung der behördlichen Verordnungen wird sie ab dem 01.09.20 fortgesetzt. Damit folgte der Vorstand dem Ergebnis der Abstimmung der Vereine, von denen sich 58,12 % für eine Fortsetzung der Saison über den 30.06.20 hinaus ausgesprochen hatten (wir berichteten). Immerhin hatten 81 % der aktiven Vereine an dem Votum teilgenommen. Einig war sich die Runde zuvor mit großer Mehrheit auch darüber, dass dies auch für den Nachwuchs zutreffe. Zu beiden Punkten gab es zuvor noch einmal eine intensive Diskussion, in der die unterschiedlichen Auffassungen der Mitglieder des Gremiums deutlich wurden. Auch ein weiterer Termin, nämlich den 9. TFV-Verbandstag, stand zu Debatte. Die eigentlich für den 20.06.20 geplante Veranstaltung kann an diesem Tag wegen Corona nicht durchgeführt werden. So verständigte sich der Vorstand darauf, den Verbandstag, sollte es die Lage zulassen, Ende November bzw. Anfang Dezember abzuhalten. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Deshalb und aufgrund der Tatsache, dass noch drei Kreis-Fußballtage (KFT) der Kreis-Fußballausschüsse (KFA) anstehen, konnte der 2. Vizepräsident Udo Penßler - Beyer den Punkt Ordnungsänderungen kurzhalten. Der Redner legte dar, in welcher terminlichen Schiene die Aussprache im Vorstand zu den Satzungs- - und Ordnungsänderungen verlaufen soll und fand damit die Zustimmung aller Vorstandsmitglieder. Etwas weniger Zeit hat man, wenn es um die Änderungen geht, die mit der Fortsetzung des Spielbetriebs über den 30.06.20 und dem Übergang vom Spieljahr 2019/20 in das von 2020/21 verbunden sind. Dazu hatte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) ja bereits den Weg frei gemacht. Nun kommt es darauf an, die Ordnungen im TFV anzupassen. Dazu werden der Spiel-, Jugend- sowie Frauen- und Mädchenausschuss entsprechende Änderungen vorschlagen, die dem Vorstand wahrscheinlich am 20. Juni vorgelegt werden. Ein wichtiger Hinweis kam noch vom TFV-Spielobmann Sven Wenzel. Er sagte, dass die Meldungen für das neue Spieljahr, die bis zum 31.05. durch die Vereine fällig sind, offiziell gestoppt werden. Gebeten wird allerdings darum, die Vereinsdaten zu aktualisieren. TFV-Präsident Dr. Wolfhardt Tomaschewski beendete die virtuelle Vorstandssitzung nach einer Stunde und 15 Minuten. Quelle: Homepage des TFV Tue, 05 May 2020 23:44:00 +0200 [SGU startet ab dem 02.06.2020 wieder mit dem Trainingsbetrieb] Die fußballfreie Zeit ist nun endlich vorbei, schrittweise wird bei der Union das Mannschaftstraining in allen Altersklassen ab dem 02.06.202 wieder hochgefahren. Wichtig und essentieller Grundsatz ist hierbei immer: Der Schutz der Gesundheit steht über allem, und die behördlichen Verfügungen sind zu beachten! An ihnen muss sich der Sport und unser Verein streng orientieren. Unter Beachtung der lokalen Gegebenheiten und Strukturen gilt es für unseren Verein, zum Teil auch individuelle Lösungen zu finden und umzusetzen. Dabei ist gesunder Menschenverstand und Pragmatismus gefragt. Die genauen Trainingszeiten und den detaillierten Trainingsablauf erfahrt Ihr bei Euern Trainern und den Mannschafts-betreuern. Viel Spaß und bleibt bitte alle gesund! Euer Vorstand Mon, 01 Jun 2020 11:47:00 +0200 [TFV-Vorstand entscheidet auf Saisonabbruch im Nachwuchs] Der Vorstand des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) hat sich am Abend des 28.05.2020 ab 19 Uhr in einer knapp einstündigen Videokonferenz noch einmal mit dem Spielbetrieb im Nachwuchs beschäftigt. Dabei wurde im Ergebnis einer Abstimmung dieser Antrag des Präsidiums mit großer Mehrheit angenommen: „Das aktuelle Spieljahr 2019/2020 wird in allen Junioren- und Juniorinnen-Spielklassen des TFV nicht mehr fortgesetzt und ohne weiteren Spiel-/ Nachholspielbetrieb zum 30.06.2020 (offizielles Spieljahresende) beendet. Dies gilt auch, wenn die zuständigen Behörden die Nutzung der Sportanlagen und die Durchführung von Fußballspielen vor dem 30.06.2020 wieder zulassen. Der Beschluss tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft. Alle anderen den Nachwuchs betreffenden Beschlüsse werden außer Kraft gesetzt.“ Die Einzelheiten zur Wertung, Auf - und Abstiegsregelungen, den Pokalwettbewerben und den Mannschaftsmeldungen erhalten die Vereine im Laufe des Freitags (29.05.20) über das Postfach von der Geschäftsstelle. Der Vorstand, der erst am Mittwochabend die Fortführung der Saison 2019/20 im Jugendbereich noch einmal bekräftigt hatte, sah sich heute mit einer signifikant anderen Ausgangslage konfrontiert und zum Handeln gezwungen. Quelle: Homepage des TFV Thu, 28 May 2020 20:59:00 +0200